Klaus Haft, Dipl.-Phys.

Klaus Haft

Klaus Haft ist seit 1997 Diplom-Physiker und seit 2002 Rechtsanwalt. Seine Tätigkeit umfasst die Rechtsberatung zu Verletzungs- und Schadenshöhestreitigkeiten, sowie Lizenzvereinbarungen im gesamten Gewerblichen Rechtsschutz, insbesondere im Patentrecht. In technischer Hinsicht verfügt er über besonders ausgeprägte Erfahrungen in den Bereichen standardbezogener Patente, Elektronik, Software, Optik, Elektrik und allgemeine Mechanik.

Klaus Haft studierte in Würzburg und München. Seine Diplomarbeit absolvierte er als Mitglied der Spin-Muon-Collaboration am Europäischen Laboratorium für Teilchenphysik, CERN, in Genf. Parallel zu seinen Studien hat er sich seit 1990 im gewerblichen Rechtsschutz, insbesondere im Patentrecht spezialisiert.

Klaus Haft ist Lehrbeauftragter an der Universität Maastricht und an der Hagen Law School.

Gelistet in CHAMBERS, CHAMBERS EUROPE, LEGAL 500, IAM 1000, JUVE and THE INTERNATIONAL WHO'S WHO OF PATENT LAWYERS.

»Einer der besten Patentprozessrechtler«, Klaus Haft, »bringt es auf den Punkt und überzeugt die Richter.« [...] (THE LEGAL 500 DEUTSCHLAND 2015)

[...] Klaus Haft is praised for his
»market-leading negotiation skills« [...] (PATENTS, WHO'S WHO LEGAL Germany 2015)

Häufig empfohlener Anwalt, Patentrecht; [...] »präzise und klar strukturiert«, Wettbewerber (JUVE Handbuch 2014/2015)

[...] Klaus Haft has
»excellent technical knowledge, profound negotiation techniques and facilitates a communicative way of working«. [...] (THE LEGAL 500 EMEA 2014)

»Klaus Haft constantly impresses with his technical skill and profound legal knowledge. He is extremely responsive and has a solid understanding of a clients' needs.« (CHAMBERS EUROPE 2013)

 

Klaus Haft, Dipl.-Phys.
(Partner)

Steinstraße 20
40212 Düsseldorf

Tel. 0211 - 550 220
Fax 0211 - 550 22 550
klaus.haft@rokh-ip.com

Veröffentlichungen

Sekretariat

Schwerpunkte:
Patentrecht
Geschmacksmusterrecht
Markenrecht
Lizenzvertragsrecht

Mitgliedschaften:
AIPPI, Deutsche Physikalische Gesellschaft, EPLAW, GRUR, IPO, LES, VPP

Sprachen:
Englisch

Zulassung:
2002 Düsseldorf

Ausbildung:
1990 Universitäten Würzburg/München
1997 Physik Diplom CERN
2000 1. Staatsexamen München
2002 2. Staatsexamen München